Datentrennung

Hiermit ist das Speichern von wichtigen Daten z.B. auf einem USB-Stick, USB-Festplatte oder sonstigem externen Datenträger gemeint, welcher nur an den PC angeschlossen wird, wenn auf die Daten zugegriffen werden muss. Wird der Zugriff nicht benötigt, wird das externe Laufwerk vom PC getrennt.

Zusätzlich zu dieser Methode können Sie noch eine Verschlüsselung einsetzen, wodurch eine noch höhere Sicherheit erreicht wird. Dies ist auch insbesondere unter dem Gesichtspunkt zu beachten, falls Sie das externe Laufwerk verlieren sollten! Selbstverständlich sollte man es unterlassen, auf dem externen Laufwerk bei Einsatz von Verschlüsselung den dazugehörigen Schlüssel abzuspeichern – dies hebelt die eigentlich erreichte Sicherheit wieder komplett aus.